CAS

CAS Angebot

Wählen Sie frei jene CAS-Module aus dem breiten Angebot der Kooperation EN Bau, welche Sie motivieren, Ihren Bedürfnissen entsprechen und Ihre Wissenslücken adressieren. Sie können die Weiterbildungsmodule dabei einzeln absolvieren oder individuell und modular zu einem MAS-Studiengang kombinieren – auch während des Studienverlaufes.

Studienaufbau CAS

Ein CAS-Modul mit je 10 ECTS-Credits, entspricht einem Aufwand von 270 bis 300 Arbeitsstunden. Die Programme der Module sind für ein berufsbegleitendes Studium ausgelegt – üblicherweise eine Intensivwoche zu Beginn, dann zwei Unterrichtstage alle 14 Tage während 12 - 16 Wochen.

Den MAS-Titel erreichen Sie mit dem obligatorischen Grundlagenmodul «CAS Nachhaltiges Bauen», einer persönlichen Auswahl von vier weiteren CAS-Modulen aus dem Angebot der Kooperation EN Bau und einer Masterarbeit. Die Gültigkeit der ECTS-Credits bei EN Bau beträgt sechs Jahre.

 

In der Regel werden die CAS Module in folgenden Wochen durchgeführt:
Frühling Februar - Juni | Sommer Juni - August | Herbst September - Januar

  • Architektur
  • Energie & Technik
  • Prozess & Management
Sommer24
Herbst24
Frühjahr25
Sommer25
Herbst25
CAS Nachhaltiges Bauen 
Grundlagenmodul
Das Grundlagenmodul vermittelt die grundlegenden Ansätze des nachhaltigen Bauens nach Verständigungsnorm SIA 112/1.
 
 
 
CAS Bauen mit Holz 
Architektur
Mit dem CAS Bauen mit Holz erlangen Architekt:innen, Bauingenieur:innen und Fachplanende, sowie Investor:innen und Entscheidungsträger:innen die nötige Sicherheit beim Planen und Umsetzen von Holzbauten.
 
 
 
 
CAS Baukultur 
Architektur
Was fördert nachhaltige Verdichtung nach innen? Wie gelingt qualitätsvolles Bauen ausserhalb der Bauzone? Und was tun, wenn Sie zwischen Erhalt oder Neubau entscheiden müssen?
 
 
 
 
CAS Bauphysik 
Architektur, Energie & Technik
Gut bauen heisst bauphysikalisch richtig bauen, mit wenig Wärmebrücken, guter Dämmung, idealer Tageslichtnutzung und kontrollierter Luftfeuchtigkeit.
 
 
 
CAS Bauphysik im Holzbau 
Architektur, Energie & Technik
Bei Holzbauten sind Energieeffizienz, Schallschutz und sommerlicher Wärmeschutz Herausforderungen, die von Planungsfachleuten und Ausführenden eine hohe Fachkompetenz erfordern.
 
 
 
 
CAS Eigenverbrauchsoptimierung 
Energie & Technik
Die Wirtschaftlichkeit einer Photovoltaik-Anlage hängt massgeblich davon ab, wie und wo der produzierte Strom genutzt wird. Die Verbraucher:innen in einem Gebäude sind unterschiedlich «geduldig».
 
 
 
 
CAS Energetische Betriebsoptimierung 
Energie & Technik
Im Betrieb von Gebäuden liegt ein enormes Energiesparpotential brach, das ohne Einbusse beim Komfort ausgeschöpft werden kann. Mehr noch: durch den optimalen Betrieb der Gerätschaften nimmt der Komfort zu.
 
 
 
 
CAS Energie am Bau 
Energie & Technik
Die Energiestrategie 2050 des Bundes fordert eine bedeutende Senkung des Energieverbrauchs von Neu-und Altbauten, sowie die Deckung aus grösstenteils erneuerbaren Energien.
 
 
 
 
CAS Energie in der Gebäudeerneuerung 
Energie & Technik
Dieses CAS vermittelt Expertise für Lösungen und geeignete Technologien des energieeffizienten Weiterbauens im Bestand.
 
 
 
 
CAS Energieberatung 
Energie & Technik
Dieses CAS bildet Fachleute aus, welche in der Lage sind, den Gebäudezustand zu analysieren, objektspezifische Massnahmenvorschläge für die energetische Erneuerung zu entwickeln und einen GEAK Plus (Gebäudeenergieausweis der Kantone) zu erstellen.
 
 
 
CAS Energiemanagement 
Prozess & Management
Das Gelingen der Energiewende ist eine Generationenaufgabe, bei der die Immobilienwirtschaft eine entscheidende Rolle spielt. Dieses CAS fokussiert auf die Schlüsselfaktoren eines erfolgreichen Energiemanagements im gesamten Lebenszyklus von Immobilien.
 
 
 
 
CAS Gebäudemanagement 
Prozess & Management
Kennen Sie sich aus im Haus? Im CAS Gebäudemanagement erwerben Sie die fachlichen Grundlagen zu Gebäudeautomation, technischem Gebäudemanagement, Facility Management und Bauökologie.
 
 
 
 
CAS Holztragwerke 
Architektur
Holz ist tragfähig und verbindet Tradition mit Hightech. Holzbauten werden komplexer, und weitgespannte Konstruktionen aussergewöhnlicher.
 
 
 
 
CAS Integrale Gebäudetechnik und Energie 
Energie & Technik
Ein energetisch «gutes» Gebäude zu planen erfordert ein fachübergreifendes Verständnis von Architektur, Bauingenieurwesen und Gebäudetechnik.
 
 
 
 
CAS Leadership 
Prozess & Management
Für Führungskräfte von heute ist es unumgänglich, systemisch denken und handeln zu können. Es ist eine Sichtweise, bei der nicht nur Strategien und Strukturen, sondern auch die Menschen als Individuen und Teil der Organisation zählen.
 
 
 
 
CAS Life Cycle Management Immobilien 
Prozess & Management
Immobilienbezogenes Life Cycle Management in der Hand des Fachplaners oder der Architektin ermöglicht es, den Entwurfs- und Planungsprozess so zu steuern, dass Gebäude nicht nur als Produkte betrachtet werden, welche einmalig an den Nutzer übergeben werden.
 
 
 
 
CAS Management Skills 
Prozess & Management
Management Skills, Kommunikation, Marketing, Projektführung und Prozesssteuerung sind entscheidend für den Markt- und Projekterfolg von Energieeffizienz und erneuerbaren Energien.
 
 
 
CAS Photovoltaik 
Energie & Technik
Dieses CAS vermittelt fundiertes Grundwissen zu Photovoltaikanlagen; gesamtheitlich werden die Herausforderungen der Projektierung besprochen und anhand von Praxisbeispielen geübt.
 
 
 
 
CAS Soziale Nachhaltigkeit in der Architektur 
Architektur
Dieses CAS-Programm vermittelt die unterschiedlichen Facetten der sozialen Nachhaltigkeit und zeigt entsprechende Methoden wie Partizipation und Evaluation auf.
 
 
 
 
CAS Strategische Bauerneuerung 
Architektur, Prozess & Management
Wir bilden Fachleute aus, welche in der Lage sind, das Energiesparpotenzial von Altbauten zu erkennen und entsprechende Sanierungsstrategien zu entwickeln.
 
 
 
 
CAS Thermische Netze 
Energie & Technik
Sie erlangen Kenntnisse zur Erstellung und den Betrieb nachhaltiger Industrie- und Fernversorgung.
 
 
 
 
CAS Weiterbauen am Gebäudebestand 
Architektur
Stadt- und Dorferneuerung sind wichtige Aspekte in der heutigen Diskussion über Architektur. Wie können ortsbauliche, denkmalpflegerische Belange und dringend notwendige Erneuerungen miteinander in Einklang gebracht werden?
 
 
 
 
CAS Zirkuläres Bauen 
Architektur
Ein Weg, um den immensen Verbrauch plantarer Rohstoffe und den Ausstoss von Treibhausgasen der Bau- und Immobilienwirtschaft zu verringern, ist vermehrt in Kreisläufen zu Planen und Bauen.
 
 
 
 

Haben Sie einen passenden CAS für sich gefunden? Melden Sie sich mit Ihrer Auswahl an und stellen Sie die Weichen für die Zukunft im nachhaltigen Bauen.